Mariele Sudendey

Mariele Sudendey


„Meine Sehnsucht bringt mich hierher, ich suche den Himmel auf Erden.“ Dieser Satz aus dem Film „Wie im Himmel“ beschreibt, warum ich die Essentielle Psychologie gefunden habe und hier jetzt als Essentielle Lehrerin tätig bin.


Aufgewachsen bin ich in einer großen Familie auf dem Bauernhof, naturverbunden und christlich geprägt, sorglose Kindheit, gute Schulbildung, Lehre und Studium, ein liebevoller Mann und vier wunderbare Kinder. Ein wirklich reiches Leben, für das ich sehr dankbar bin.

Ein Leben rein äußerlich im sogenannten „Wohlstand“ mit den ganz normalen Alltagsproblemen. Und trotzdem war da immer wieder eine große Sehnsucht in mir, die mit allem Irdischen nicht gesättigt werden kann.

Ich studierte Lebensmittelwissenschaften, Soziologie und katholische Theologie fürs Berufsschullehramt. Schon im Theologiestudium suchte ich nach Antworten auf existentielle Lebensfragen. Mein Wissendrang, meine Neugierde, meine Sehnsucht, aber letztlich erst ein Burn-out und depressive Phasen führten mich zur Essentiellen Psychologie. Hier werden moderne Methoden der Psychologie mit uralten Weisheiten verbunden. Erst durch die Brille der Essentiellen Psychologie finde ich Antworten auf meine spirituellen Fragen. Viele Bibelstellen, Worte Jesu oder Texte von Mystikern fangen für mich zunehmend an zu leuchten. Hier findet meine Sehnsucht eine Sättigung indem ich erkenne, dass ich den Himmel auf Erden nur in mir finden kann.

Die dreijährige Ausbildung zur Essentiellen Lehrerin habe ich im Sommer 2017 erfolgreich abgeschlossen. Im Oktober 2019 endet das zweijährige „Studium Generale“ der Essentiellen Psychologie, das ich belege.


Besonders bereichernd habe ich in den Seminaren der letzten Jahre das Verständnis und Mitgefühl, die Offenheit und Liebe empfunden, die wir uns als Lernende gegenseitig entgegengebracht haben.

Das Wissen und die Praxis der Essentiellen Psychologie möchte ich gerne weitergeben.

Angebote

  • Neu ab Herbst 2019: „Mein inneres Gold finden“ – Seminarreihe in Essentieller Psychologie, um den Zugang zur eigenen Kraftquelle freizulegen. Seminarhaus in der Nähe von Osnabrück
    Die ersten drei Termine dieser Reihe sind:
    22. bis 24. Oktober 2019 - 10. bis 12. Dezember 2019 - 28. bis 30. Januar 2020

  • „So geht's Dir gut!“ - Ein Kurs für Körper, Geist und Seele

      - 3 x Mittwoch vormittags, 18.09., 25.09., 02.10.2019,
        jeweils 9.30 – 11.30 Uhr in Paderborn     

      - 3 x Mittwoch abends, 06.11., 13.11., 20.11.2019,
        jeweils 19 – 21 Uhr in Paderborn


    • Coaching & Supervision in Einzelarbeit oder Kleingruppen

    • Offene BeSINNungsZEITen in Büren, jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 19:30 bis 21:00
    • Informations - Abende über meine Arbeit:

      Dienstag, 01. Oktober und Mittwoch, 27. November 2019, jeweils 19.00 Uhr
      im Raum für Alexandertechnik, Heiersstr. 19, Paderborn

    • Laufende Seminarreihe Essentielle Psychologie, geschlossene Gruppe
    • Christlich spirituelle Arbeit


    Kontakt:

    Tel.: 0160 /966 93 457

    muc.sudendey@gmx.de